Sie sind hier: Startseite / BBS Popup

Press F8 for BBS Popup

Wenn Sie hier gelandet sind, dann haben Sie diesen Artikel entweder aus Neugier aufgerufen oder Sie sind hier gelandet, höchstwahrscheinlich auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage, was eigentlich "Press F8 for BBS Popup" beim Startvorgang bedeutet.
Nun, die Frage ist schnell beantwortet. Drücken Sie einfach beim nächsten Starten Ihres Computers F8 und Sie wissen es. :-) Für weniger Abenteuerlustige: Drückt man F8 rechtzeitig, wird man sehen, dass sich der Text umändert in: "Boot Selection Popup menu has been selected" Anschließend öffnet sich ein Auswahlmenü mit den zur Verfügung stehenden Medien, von denen man theoretisch das System starten könnte.

Dieses Menü ist recht praktisch. Für gewöhnlich möchte man sein System von der Festplatte starten, weshalb es nur verschwendete Zeit ist, erst noch andere Hardware auf Bootmedien zu prüfen, z.B. CD-Laufwerke, USB-Anschlüsse, etc. Tritt nun aber ein Fehler auf, muss man von einem alternativen Gerät starten, z.B. einer Live-CD oder einem USB-Stick. Um von einem alternativen Gerät zu starten, ist die Bootreihenfolge an zu passen. Dazu musste man früher ins BIOS gehen, sich an die entsprechende Stelle klicken, die Reihenfolge ändern, die Eingaben speichern und das BIOS wieder verlassen. Später musste man die Änderungen auf die gleiche Weise wieder rückgängig machen.
Mit dem BBS Popup menu kann man während des Hochfahrens das Startmedium für die aktuelle Sitzung, also temporär, wählen.
Reklame