Sie sind hier: Startseite / Windows 7 - Die Sicherung ist fehlgeschlagen. (0x8078007D)

Windows 7 - Die Sicherung ist fehlgeschlagen. (0x8078007D)

Dieser Artikel bezieht sich auf das Betriebssystem Windows 7 aus dem Hause Microsoft.

Beschreibung

Das Erstellen eines Systemabbildes wird kurz vor dem Ende mit folgender Fehlermeldung abgebrochen:
Auf dem Quellvolume wurden neue fehlerhafte Cluster gefunden. Diese Cluster wurden nicht gesichert. (0x8078007D)
Oder wer ein englisches System hat:
New bad clusters were found on the source volume. These clusters were not backed up. (0x8078007D)

Lösung

Es gibt bereits sehr viele Anleitungen, die alle besagen, dass ein Verkleinern der Windows-Partition mit anschließendem Vergrößern den Fehler beheben würde. Dies ist leider nicht in jedem Fall korrekt. Es gibt eine weitere, etwas davon abweichende, Vorgehensweise, die erfolgversprechender scheint. Sie lautet:
  1. Start -> Computer -> Right click -> Manage -> Storage -> Disk Management
  2. Right click on the problematic volume.
  3. Select Extend volume or Shrink volume depending on whether you want to extend or shrink the volume.
  4. Select any number > 512 K. (For instance, enter 10 MB).
  5. Click Finish.
  6. Now, launch Explorer.
  7. Right click on the volume.
  8. Select Properties and navigate to Tools.
  9. Under Error-checking, select 'Check now'.
  10. Select both options and click start.
  11. If this is the volume running Windows, it will give you a popup saying it cannot check the disk while it is running. In this case, select 'Schedule disk check'. This check will run next time you reboot your machine.
  12. Reboot your machine
Viel Erfolg beim Sichern!
Reklame